Pfeil nach links Pfeil nach rechts Öffnen Suchen Pausieren Abspielen auf Twitter teilen auf Facebook teilen Youtube per Mail versenden sortieren
zurück zur Materialsuche

Der Schutzwald im Klimawandel

Im sechsten Kapitel des BIOSA-Films "Schutz vor Naturgefahren" wird der Schutzwald im Klimawandel und seine Bedeutung für Menschen und Siedlungen erläutert. Neben der Holzproduktion, der Bindung von COund den diversen Möglichkeiten für Erholungssuchende bietet der österreichische Wald auch eine breit aufgestellte Schutzfunktion. Durch intakten Schutzwald wird jede*r vierte Österreicher*in vor Naturgefahren wie beispielsweise Lawinen, Steinschlag oder Hochwasser geschützt. Eine wirkungsvolle Schutzwaldbehandlung bietet dabei den besten Schutz und gewährleistet ein sicheres Wohnen für die Menschen in gefährdeten Gebieten.

Form des Materials: Film , Kurzvideo , Einzelmedium
Seitenanzahl:0
Altersgruppe: 12 - 13 - 14 Jahre
15 - 16 - 17 Jahre
18 - 19 - 20 Jahre
Wurde nicht explizit für den Schulgebrauch konzipiert
Das Material ist für: Lehrer*innen , Schüler*innen , Mix (Lehrer*innen und Schüler*innen)
Vorbereitungszeit:weniger als 30 Minuten
Erscheinungsjahr:2020
Herausgeber:
ThemengebieteKlimawandel / KlimaschutzBiodiversitätÖkosystem WaldCO2 SpeicherNaturschutz / ArtenschutzGefährdung für den WaldNaturgefahrenWald als ArbeitsplatzErholungsraumVerhalten im WaldRechtliche GrundlagenLändlicher RaumGenerationenWaldbewirtschaftungHolz / HolzproduktionÖkosystemleistungenTourismus und SportJagd / WildLandschaftenMultifunktionalitätZahlen, Daten, FaktenForschung und BildungWald in ÖsterreichNachhaltigkeit

Newsletter Anmeldung

Informiert bleiben

Bleiben Sie auf dem Laufenden – mit einer Anmeldung zu unserem Newsletter erfahren Sie alle Neuigkeiten von WALD trifft SCHULE!                             

Mit der Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse erteilen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung, Informationen und Newsletter der Internetplattform Wald&Forst in digitaler Form zugeschickt zu bekommen und stimmen zu, dass Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zum Zweck der Zusendung dieser Informationen und Newsletter durch die Internetplattform Wald&Forst verarbeitet wird. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen.
Datenschutzerklärung