Pfeil nach links Pfeil nach rechts Öffnen Suchen Pausieren Abspielen auf Twitter teilen auf Facebook teilen Youtube per Mail versenden sortieren

Qualitäts- und Kriterienrahmen

Die Internetplattform WALD trifft SCHULE ist einzigartig in der Zusammenarbeit der Akteur*innen rund um Wald und Bildung in Österreich sowie im Nutzen für die Pädagog*innen.

Das Fundament für die Internetplattform www.waldtrifftschule.at besteht aus

  • der Zielgruppe PÄDAGOG*INNEN
  • der Orientierung an Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)
  • dem Themenfeld WALD in seiner Ganzheit

Der Qualitätsrahmen für www.waldtrifftschule.at

  • Die Internetplattform ist technisch ausgereift, in ansprechendem, modernem Design.
  • Die Urheber*innen und Entwickler*innen sowie die grundlegende Ausrichtung des Projektes sind transparent.
  • Die Prinzipien für Bildung für nachhaltige Entwicklung werden gewissenhaft und nachvollziehbar umgesetzt.
  • Die Qualitätskriterien und die Bewertung der Materialien sind klar und transparent.
  • Die Plattform wird aktualisiert und beinhaltet auch Serviceleistungen wie eine Rückmeldefunktion per E-Mail-Nachricht und Downloads. Sie ist langfristig angelegt und kann weiterwachsen.

 

Generelle Ausschlusskriterien

Materialien,  die diskriminierende Äußerungen enthalten, oder die eine Einflussnahme der Nutzer*innen oder Lobbyismus erkennen lassen, können nicht auf www.waldtrifftschule.at aufgenommen werden.

Zum Ausschluss führen:

  • diskriminierende Äußerungen bezüglich ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Geschlecht (inkl. Schwangerschaft, Elternschaft),
  • (versteckte) Werbung für Produkte oder Unternehmen,
  • (versteckte) Werbung für Parteien, wissenschaftlich oder politische Richtungen (d.h.,  organisierte Interessengruppen dürfen durch ihre Materialien keine (bewusste oder unbewusste) Einflussnahme auf die Nutzer*innen, sprich Lehrer*innen, und in weiterer Folge die Endnutzer*innen, sprich Schüler*innen, nehmen).

Definition – Was ist Diskriminierung?

„Diskriminierung ist jede Form der ungerechtfertigten Benachteiligung oder Ungleichbehandlung von einzelnen Personen oder Gruppen aufgrund verschiedener wahrnehmbarer (zum Beispiel Alter, ethnische Zugehörigkeit oder Behinderung) beziehungsweise nicht unmittelbar wahrnehmbarer (zum Beispiel Weltanschauung, Religion oder sexuelle Orientierung) Merkmale.“

(Quelle: www.wien.gv.at/verwaltung/antidiskriminierung/definition/index.html, letzter Zugriff 04.03.2020)

Definition – Was ist Lobbyismus?

Lobbyismus ist die „Einflussnahme organisierter Interessengruppen (z.B. Verbände, Vereine, Nichtregierungsorganisationen) auf Exekutive und Legislative, bspw. in der Form von Anschreiben, Telefonaten, Anhörungen, Vorlagen, Berichten, Studien usw. Gegenleistungen der Interessengruppen an die Politiker können spezifische Informationen, Spenden etc. sein. Lobbyismus kann sich auch in der Androhung von politischem Druck (Streik, Lieferboykott, Abbau von Arbeitsplätzen) äußern.“

(Quelle: wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lobbyismus-38186/version-261612, letzter Zugriff 04.03.2020)

Zum Weiterlesen

Newsletter Anmeldung

Informiert bleiben

Bleiben Sie auf dem Laufenden – mit einer Anmeldung zu unserem Newsletter erfahren Sie alle Neuigkeiten von WALD trifft SCHULE!                             

Mit der Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse erteilen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung, Informationen und Newsletter der Internetplattform Wald&Forst in digitaler Form zugeschickt zu bekommen und stimmen zu, dass Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zum Zweck der Zusendung dieser Informationen und Newsletter durch die Internetplattform Wald&Forst verarbeitet wird. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen.