Pfeil nach links Pfeil nach rechts Öffnen Suchen Pausieren Abspielen auf Twitter teilen auf Facebook teilen Youtube per Mail versenden sortieren
zurück zur Materialsuche

Naturgefahren im Klimawandel

Im zweiten Kapitel des BIOSA-Films "Schutz vor Naturgefahren" werden die Auswirkungen der Naturgefahren im Klimawandel auf Menschen und Siedlungen besprochen. Die zunehmende Bodenversiegelung und das Wachstum der Siedlungen bringt Veränderungen in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht mit sich. Böden können bei Starkniederschlägen das Wasser nicht schnell genug aufnehmen und die zunehmende Gefahr von Lawinen gefährdet Gemeinden in den Alpentälern. Die Abwehr von Naturkatastrophen spielt in dieser Region eine große Rolle, aufgrund des Klimawandels wird die Schutzwaldbewirtschaftung jedoch zunehmend schwieriger.

Form des Materials: Film , Kurzvideo , Einzelmedium
Seitenanzahl:0
Altersgruppe: 12 - 13 - 14 Jahre
15 - 16 - 17 Jahre
18 - 19 - 20 Jahre
Wurde nicht explizit für den Schulgebrauch konzipiert
Das Material ist für: Lehrer*innen , Schüler*innen , Mix (Lehrer*innen und Schüler*innen)
Vorbereitungszeit:weniger als 30 Minuten
Erscheinungsjahr:2020
Herausgeber:BIOSA - Biosphäre Austria
ThemengebieteKlimawandel / Klimaschutz(Wald)BodenÖkosystem WaldWasser(-haushalt)Gefährdung für den WaldNaturgefahrenLändlicher RaumWaldbewirtschaftungÖkosystemleistungenWasserbewirtschaftungLandschaftenMultifunktionalitätZahlen, Daten, FaktenForschung und BildungWald in Österreich

Newsletter Anmeldung

Informiert bleiben

Bleiben Sie auf dem Laufenden – mit einer Anmeldung zu unserem Newsletter erfahren Sie alle Neuigkeiten von WALD trifft SCHULE!                             

Mit der Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse erteilen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung, Informationen und Newsletter der Internetplattform Wald&Forst in digitaler Form zugeschickt zu bekommen und stimmen zu, dass Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich zum Zweck der Zusendung dieser Informationen und Newsletter durch die Internetplattform Wald&Forst verarbeitet wird. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen.
Datenschutzerklärung